Saturday, 18.11.17
home Zigarre anzünden ? Tabak Geschichte Handgemachte Zigarren Zigarren Fälschungen
Welche Zigarre ?
Güteklassen
Mischung
Zigarrenfarben
Zigarren Qualität
Geschmacksrichtungen
weiteres Zigarrenauswahl
Die Geschichte der Zigarre
Tabakanbauländer
Tabakanbau
Geschichte Tabak
Kuba
Honduras
Dominikanische Republik
weitere Tabakanbauländer
Zigarren Produktion
Maschinen Zigarren
Handgemachte Zigarren
Zigarren Trocknung
Beschädigte Zigarren
Zigarren selber machen
weiteres Zigarrenproduktion
Zigarrenmarken
Fälschungen
Zigarren Trinidad
Zigarrenmarken Kuba
Zigarrenmarken Honduras
Zigarrenmarken Nicaragua
weitere Zigarrenmarken...
Rauchkultur
Zigarren Clubs
Zigarren Zitate
Zigarrenprodukte
Zigarrenplattform
Zigarrenraucher Geschichte
weitere Rauchkultur...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Die Geschichte der Zigarre
Die Geschichte der Zigarre

Das Rauchen einer Zigarre steht heutzutage für Genuss und ist keinesfalls etwas Alltägliches - meistens wird sie zu besonderen Anlässen angezündet und in vollen Zügen genossen. In früheren Zeiten war das Zigarre rauchen sogar nur für einige Auserwählte bestimmt. Doch woher stammt die Zigarre überhaupt und wer hat damit angefangen sie zu rauchen?



Die schlechte Nachricht direkt zu Beginn – alles rund um den Ursprung der Zigarre beruht zum Großteil nur auf Vermutungen und ist teilweise sogar komplett unklar. Zum Beispiel ist bis heute leider unbekannt, wer auf die Idee gekommen ist, die Blätter der Tabakpflanze zu rauchen. Ebenso gibt es keinen genauen Angaben darüber, wo die erste Zigarre entstanden ist. Sehr wahrscheinlich liegt die Herkunft der Zigarre aber irgendwo in Südamerika. Das Rauchen von Tabak ist eine Tradition, die angeblich schon seit mehreren Jahrtausenden ausgeübt wird. So sollen schon die Indianer den Tabak in Form einer Zigarre konsumiert haben, um ihren Göttern eine Ehre zu erweisen. Durch die Zigarre sei ein Medium geschaffen worden, dass die Kommunikation zwischen der Menschheit und den Göttern ermögliche. Der Zugang zu den Zigarren und somit die Möglichkeit mit den übersinnlichen Mächten in Kontakt zu treten, war jedoch nur für die Priester und Häuptlinge vorgesehen.

Dank Christoph Columbus kam der Tabak vor circa fünfhundert Jahren um die ganze Welt. Die Europäer kamen im 16. Jahrhundert auf den Geschmack des Zigarre Rauchens. Zweihundert Jahre später war die Zigarre auch in Nordamerika sehr populär. Dort entstanden zu jener Zeit viele große Tabakplantagen, um den Kontinent mit genügen Tabakwaren versorgen zu können. In Europa stieg der Tabakkonsum vor allem ab dem 19. Jahrhundert deutlich an. Durch die vermehrte Produktion von Zigarren entstand somit ein bedeutender Wirtschaftsbereich. Nachdem die Zigarette jedoch immer populärer wurde, nahm die Beliebtheit der Zigarre ab. Die Zigarette konnte billiger und schneller hergestellt und konsumiert werden. In den letzten Jahren ist das Interesse an den Zigarren aber wieder gestiegen. Der Genuss von Zigarren wird immer häufiger in organisierten Clubs vorgenommen und steht für etwas Luxuriöses.

Neben der Zigarre haben sich im Laufe der Zeit aber auch weitere Tabak- und Raucherwaren entwickelt. Früher wurde Tabak zum Beispiel häufig mit einer Pfeife geraucht. Wie schon erwähnt, ist die Zigarette jedoch wohl das beliebteste Tabakprodukt. Aber auch Zigarillos und das Rauchen einer Wasserpfeife mit aromatisiertem Tabak erfreuen sich einer immer größeren Beliebtheit. Außerdem lässt sich Tabak über sogenannte Vaporizer konsumieren, die man zum Beispiel hier findet. Weniger bekannt sind Oral-, Kau-, und Schnupftabak.

Bild: Angelo Giampiccolo, fotolia.com



Das könnte Sie auch interessieren:
Die Geschichte der Zigarre

Die Geschichte der Zigarre

Die Geschichte der Zigarre Das Rauchen einer Zigarre steht heutzutage für Genuss und ist keinesfalls etwas Alltägliches - meistens wird sie zu besonderen Anlässen angezündet und in vollen Zügen ...
Langer Rauchgenuss

Langer Rauchgenuss

Langer Rauchgenuss Rauchgenuss – ein bisschen Zeit sollten sie mitunter mitbringen Zigarren zu rauchen ist oftmals kein ganz schnelles Vergnügen. Warum sollte es auch? So viele Dinge müssen ...
Zigarren Wissen