Friday, 15.12.17
home Zigarre anzünden ? Tabak Geschichte Handgemachte Zigarren Zigarren Fälschungen
Welche Zigarre ?
Güteklassen
Mischung
Zigarrenfarben
Zigarren Qualität
Geschmacksrichtungen
weiteres Zigarrenauswahl
Die Geschichte der Zigarre
Tabakanbauländer
Tabakanbau
Geschichte Tabak
Kuba
Honduras
Dominikanische Republik
weitere Tabakanbauländer
Zigarren Produktion
Maschinen Zigarren
Handgemachte Zigarren
Zigarren Trocknung
Beschädigte Zigarren
Zigarren selber machen
weiteres Zigarrenproduktion
Zigarrenmarken
Fälschungen
Zigarren Trinidad
Zigarrenmarken Kuba
Zigarrenmarken Honduras
Zigarrenmarken Nicaragua
weitere Zigarrenmarken...
Rauchkultur
Zigarren Clubs
Zigarren Zitate
Zigarrenprodukte
Zigarrenplattform
Zigarrenraucher Geschichte
weitere Rauchkultur...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Cennecticut Deckblätter

Connecticut Deckblätter


Connecticut — die Heimat bester Deckblätter

Die Geschichte der Zigarre im Gebiet der Vereinigten Staaten von Amerika begann höchstwahrscheinlich in Connecticut. Von Anfang an spielte diese Region eine herausragende Rolle bei der Produktion exquisiter Bestandteile von Zigarren. Die Deckblätter aus Connecticut gelten bis heute als einige der besten Deckblätter der Welt.



Connecticut-Zigarren: Die Anfänge

Es war wohl das Jahr 1762, als Israel Putnam aus Kuba nach Connecticut zurückkehrte. In seinem Gepäck befanden sich damals gute kubanische Zigarren und Tabaksamen. Tabakanbau war bereits zu diesem Zeitpunkt nichts Ungewöhnliches für Connecticut, allerdings wurde der Tabak speziell für die Pfeife produziert.

Die Zigarre war dagegen noch weitgehend unbekannt im Norden Amerikas. Bald nach Putnams Ankunft wurden jedoch die ersten Zigarrenfabriken gegründet; auch mit dem Tabaksamen begannen Siedler zu experimentieren; erste brauchbare Ergebnisse gab es rund um das Jahr 1820.

Ideale Voraussetzungen für Spitzen-Deckblätter

River Valley nennt sich das Gebiet in Connecticut, aus dem die als exzellent geltenden Connecticut Shade genannten Deckblätter stammen. Sie sind allerdings nur eine Sorte von Deckblättern, die aus Connecticut kommen. Deckblätter sind diejenigen Tabakblätter, die um die so genannte Puppe gewickelt werden und die das Aussehen der Zigarre bestimmen. Puppe wiederum nennt man die Einlage von Zigarren, um die ein Umblatt gewickelt wurde.

Lehm und Sand mischen sich in Connecticut im richtigen Verhältnis zu einem idealen Boden für ausgezeichnete Zigarren-Deckblätter. Connecticut gehört zu den Neuenglandstaaten im Osten der Vereinigten Staaten von Amerika. Das Klima dort ist gemäßigt, selten erreichen die Temperaturen im Winter extreme kalte, im Sommer extrem warme Temperaturen.

Ein paar Namen

Die allermeisten Tabakpflanzen in Connecticut werden aus dem Connecticut-Seed gezogen, einem ursprünglich aus Kuba stammendem Tabaksamen. Connecticut Wrapper ist ein Sammelbegriff für Deckblätter aus diesem Bundesstaat. Deckblätter, die aus Connecticut stammen, sind beispielsweise das erwähnte Deckblatt „Connecticut Shade“ oder das dunkelbraune „Connecticut Broadleaf“.

Connecticut Deckblätter aus Ecuador

Mit Namen ist es bei Zigarren schon immer etwas schwierig gewesen. Zigarren mit gleichem Namen können durchaus aus unterschiedlichen Ländern stammen und sich in Aroma und Qualität voneinander unterscheiden. Das gilt auch für die einzelnen Bestandteile einer Zigarre.

So stammen die Connecticut-Deckblätter mittlerweile auch verstärkt aus Ecuador. Die aus Ecuador stammenden Deckblätter mit diesem Namen überzeugen ebenfalls durch eine gute Qualität.



Das könnte Sie auch interessieren:
Cohiba Zigarre

Cohiba Zigarre

Cohiba Zigarre Kubanische Spitzenzigarren - die Cohiba Um manche Zigarre ranken sich Legenden. Fest mit der Regierung Kubas und mit der Person Fidel Castros verbunden ist beispielsweise die ...
Cennecticut Deckblätter

Cennecticut Deckblätter

Connecticut Deckblätter Connecticut — die Heimat bester Deckblätter Die Geschichte der Zigarre im Gebiet der Vereinigten Staaten von Amerika begann höchstwahrscheinlich in Connecticut. Von ...
Zigarren Wissen